Sexualpädagogik für Erwachsene: Was ist Sexological Bodywork?

Mit Sexological Bodywork kannst du in körperliche Erfahrungsräume treten und dich dabei von meiner Anwesenheit unterstützen lassen. In einem sicheren Erfahrungsraum findest du Gelegenheit zum Erforschen und Erweitern deines eigenen Selbsts, deiner Körperlichkeit und deiner Sexualität.

Sexological Bodywork bietet eine Gelegenheit zu sexuellem Lernen. Du kannst darin lernen, deine Wahrnehmung auf Genuss und Lust auszurichten und so leichter in deine Lust zu kommen und mehr Lust zu spüren.

Sexological Bodywork lehrt dich, nach Innen in deinen Körper zu spüren, von ihm über dich selbst zu erfahren und aus ihm zu schöpfen. Du kannst so mit Hilfe deines Körpers in’s Hier und Jetzt zu finden und dich selbst regulieren.

Sexological Bodywork ist Körperarbeit, die sowohl mit Berührung (z.B. als Mapping, Massage, Slow-Touch-Massage) als auch ohne Berührung (z.B. Achtsamkeitsübungen, Meditationen, Witnessing) stattfinden kann. Durch den Einsatz von Atem, Bewegung und Stimme stärkst du deinen körperlichen Ausdruck (Embodiment) und intensivierst dein sinnliches Empfinden.

Sexological Bodywork arbeitet ressourcenorientiert und traumasensibel.

Sexological Bodywork stärkt dich, deine eigenen Bedürfnisse und Grenzen zu spüren, klar darüber zu kommunizieren und so für dich selbst einzustehen (Empowerment).

Sexological Bodywork macht dich vertraut mit deinem enthusiastischen Ja und ermutigt dich zu deiner Selbstbestimmtheit. Nicht ich bestimme deinen Weg sondern du selbst entscheidest, wo es für dich hingehen soll. Du bist maßgebliche*r Mitgestalter*in unserer Sitzungen.

Die Körperarbeit ist eingebettet in Vor- und Nachgespräche in denen wir deinen individuellen Weg klären und das Erlebte gedanklich verarbeiten. Dabei haben wir Raum für deine Fragen sowie für Wissensvermittlung rund um das Thema Sexualität.

Konkrete Anlässe, die dich zu mir in eine Sitzung führen können, findest du auf der Seite zu meinen Arbeitsfeldern.

In meiner Arbeit folge ich den ethischen Richtlinien der Association of Certified Sexological Bodyworkers. Dazu gehört, dass jegliche Berührung nur mit deinem Einverständnis geschieht und dass ich während meiner Arbeit stets bekleidet bleibe. Auch während der Körperarbeit sind wir dazu in steter Kommunikation.

In meiner Arbeit begrüße ich Menschen und Paar-Konstellationen jeglichen Geschlechts und jeglicher sexuellen Orientierung.

PaketInklusivePreis
1 Sitzung
á 2,5 Stunden
Somatische Beratung
Körperarbeit
150€
3 Sitzungen
á 2,5 Stunden
Somatische Beratung
Körperarbeit
prozessorientierte Begleitung
30€ Vergünstigung
420€

Für Menschen mit einem monatlichen Einkommen von <900€ halte ich einen Förderslot. Sprich mich gerne darauf an.

Gerne klären wir zuvor telefonisch oder per Mail deine offenen Fragen.